Eindrücke aus der Heiser Schützenhalle

Genau wie am 12. Dezember bei uns in Kransmoor, so war die Veranstaltung der Hollener in der Heiser Schützenhalle am 13. Februar ein großer Erfolg. Die Halle war prall gefüllt. Neben der Hollener BI warb auch Guido Diekmann(Gemeinde) für den Ausbau. Herr Lässig(DG) informierte danach umfassend über alle Details. Außerdem wurde unser Ingo gebeten von einigen Erfahrungen der Sammlung aus Langenfelde und Kransmoor zu berichten. Nun startet die Bedarfsbündelung in Hollen. Wir hoffen, dass ein ähnliches starkes Ergebnis wie bei uns zustande kommt.